1F TuS 05 Daun – SG Bannberscheid/Engers

Die Mannschaft von Trainer Ralf Nebeler muss sich im Heimspiel unerwartet dem Drittletzten der Liga geschlagen geben!

Ausgeglichen verlief die Anfangsphase zwischen den Daunerinnen und der SG „BaEng“, dabei mussten die Gäste erstmals ohne ihren am Mittwoch zurückgetretenen Trainer Michael Menke auflaufen. Die Führungen wechselten hin und her. Zunächst legten die Gäste zum 3:5 (11.) vor, dann waren es die Gastgeber, die beim 9:7 (21.) auf dem Wege waren, das Spiel in den Griff zu bekommen. Beim 11:10 nahm Gastgebertrainer Ralf Nebeler in der 25. Minute die Auszeit, doch die Gäste ließen sich nicht abschütteln und waren beim 12:12 zur Pause auf Augenhöhe.

Doch nach dem Wechsel blieb vieles im Spiel der Gastgeberinnen Stückwerk und so setzte sich der Gast auf 17:23 (46.) vorentscheidend ab. Die Gäste verteidigten ab diesem Zeitpunkt ihre Führung, zogen über 21:27 (54.) dem klaren und verdienten Auswärtserfolg entgegen.

„Das war heute die schlechteste Saisonleistung meiner Mannschaft, die nie ins Spiel fand. Wir mussten krankheits- und verletzungsbedingt viel wechseln, doch das darf keine Ausrede sein. Vier Siebenmeter konnten wir in der ersten Hälfte nicht verwerten und am Ende ließ die Moral nach. Das ist nicht gut und entsprechend enttäuscht bin ich! Die Gäste haben wir nach dem Wechsel nie in den Griff bekommen, waren in der Abwehr zu langsam auf den Beinen. Der Gast hat clever und ruhig gespielt und verdient gewonnen“, lobte Nebeler.

Quelle: mosel-handball.de

 

Details

Datum Zeit League Saison
21. Januar 2023 17:15 Rheinlandliga Frauen Saison 2022/23

Austragungsort

Wehrbüschhalle

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitEndergebnis
TuS 05 Daun1222
SG Bannberscheid/Engers1231

SG Bannberscheid/Engers

Tore
31

Officials

SekretärSchiedsrichterZeitnehmer
Manuela ReckDieter Rolser
Peter Langelage
Christian Werbinsky