1F HSG Mertesdorf-Ruwertal – TuS 05 Daun

Mit einem solch klaren Erfolg der Gastgeberinnen war nicht zu rechnen. Am Ende schickte die Ruwertal HSG die Mannschaft von Trainer Lukas Illigen mit einer schweren Schlappe auf den Nachhauseweg, ließ dabei im zweiten Spielabschnitt nur noch zwei Gästetreffer zu. Mit 4:1 gelang dem Team von Trainer Paddy Wagner der bessere Start, doch Daun schien über 5:4 in der 11. Minute ins Spiel zurückzufinden, doch dann schenkten die Gastgeberinnen dem Eifel-Team gleich drei Tore in Folge zum 8:4 ein und HSG Coach Wagner nahm die Auszeit. Bis zur Pause blieb die Begegnung ausgeglichen, dabei verteidigten die Gastgeberinnen ihre Führung bis zum 16:11. Überhaupt keine Lösungen fanden die Gäste nach dem Wechsel gegen eine entfesselt aufspielende HSG, die zwischen dem 16:12 in der 32. Minute und bis zum 29:12 in der 56. Minute keinen Gästetreffer zuließ und mit einem 13:0 Lauf den Kantersieg sicherstellte.

„Von Beginn an lagen wir in Führung, mussten früh auf eine unserer stärksten Spielerinnen Jana Fisch nach einer Fingerverletzung verzichten, doch dafür sprangen die anderen in die Bresche. Daun war an diesem Tage leicht auszurechnen und wir hatten das Team gut im Griff. Viele Bälle fingen wir unsere 6:0 Abwehr ab, gerade auch den Parallelstoß der TuS Spielerinnen. Im Mittelblock standen wir überragend und hatten hinter der Abwehr eine starke Torfrau. Wir haben es dennoch versäumt, uns im ersten Spielabschnitt deutlicher abzusetzen, da unsere Päße an den Kreis nicht ankamen. Die Abwehr spielte endlich das, was wir uns vorgenommen hatten und mit Lena Reber stellten wir die überragende Spielerin, die neben ihren 10 Toren auch eine ganz starke Abwehrleistung zeigte. Nathalia Kierakowicz traf trotz eines Kurzeinsatzes auch sieben Mal! Wichtig für uns war die Tatsache, dass auch die Aussen torgefährlich waren und acht Tore zum Erfolg beitrugen. Zudem unterstrich unsere jüngste Spielerin Jule Eiden mit ihre Leistung den Aufwärtstrend der letzten Wochen“, lobte HSG Coach Paddy Wagner.

„Es war ein verdienter Sieg der Ruwertalerinnen! Wie vorhergesagt mussten wir mit einem kleinen Kader antreten, hatten im Rückraum keine Alternativen und haben den Start verschlafen. Als sich Jana Clever bereits in der 8. Minute verletzte und nicht mehr eingesetzt werden konnte, waren wir ohne Alternativen im Rückraum. In der ersten Hälfte war es eine Spiel mit vielen technischen Fehlern auf und Ballverlusten auf beiden Seiten. Im zweiten Spielabschnitt kassierten wir Gegenstoß auf Gegenstoß, erspielten uns zwar noch Chancen, scheiterten aber immer wieder an Luisa Becker im HSG Kasten, die wir aber auch oft anwarfen. Trotz der klaren Niederlage stimmte die Moral der Mannschaft und ich hoffe, dass wir in den nächsten Wochen personell besser aufgestellt sind“, hofft Dauns Coach Lukas Illigen.

Details

Datum Zeit League Saison
15. Januar 2022 18:00 Rheinlandliga Frauen Saison 2021/22

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitEndergebnis
HSG Mertesdorf-Ruwertal1631
TuS 05 Daun1113

HSG Mertesdorf-Ruwertal

Position Tore
 31

TuS 05 Daun

# Spieler Position Tore
Lisa Rehnelt (Krämer)Rückraum0
Lisa-Marlen ZennerLA1
Cynthia AideyanAllrounder1
1Isabel TreisTorwart0
5Jessica KutscheidLinksaußen7
7Elena PosterRückraum Links0
10Lara BastenLinksaußen0
11Kerstin TeuschKreis0
13Annalena RömerAllrounder3
16Alexandra ThomeLinksaußen0
24Jana CleverRückraum Links1
 Gesamt 13

Trainer: Lukas Illigen

Officials

SchiedsrichterSekretärZeitnehmer
Fred Lauterbach
Klaus Wenner
Laura SchneiderAnita Metz