1M TV Welling – TuS 05 Daun

So richtig will es diese Saison für die Eifelaner nicht laufen zu wollen. Bei dem bisher sieglosen Wellinger TV musste sich die Mannschaft überraschend geschlagen geben und rutscht ins Mittelmaß der Liga ab!

Starker Beginn des Dauner Teams in Welling. Der Mannschaft von Trainer Thorsten Ringer gelang die schnelle 0:3 Führung in der 4. Minute, ehe sich die Gastgeber fanden und über 7:4 in der 11. Minute das Spiel drehten. Die Auszeit der Gäste half wenig, die Gastgeber verteidigten ihre Führung über 9:5 (15.) bis zur knappen 13:11 Pausenführung. Daun verkürzte nach dem Wechsel auf ein Tor, blieb bis 15:14 (36.) in Schlagdistanz, ehe die Gastgeber durch ihren Spielertrainer Kai Schäfer auf 18:14 (40.) erhöhten und damit Daun zur Auszeit zwangen. Doch die Mannschaft fand einfach keine Mittel, um vor allem Kai Schäfer in den Griff zu bekommen, der den Gästen gleich 10 Treffer einschenkte.

„Wir hätten heute noch Stunden weiterspielen können, es hätte sich wenig geändert. Kein Spieler bis auf Torwart Marc Mayer, der uns im Spiel hielt, hatte heute Normalform. Eine verdiente Niederlage, bei der wir noch keine 60 Prozent Trefferquote hatten, immer wieder am bärenstarken Wellinger Keeper, aber auch am eigenen Unvermögen scheiterten. Viel haben wir in Angriff und Abwehr probiert, aber nichts hat heute Wirkung gezeigt“, klagte Ringer.

Quelle: Moses-handball.de

Details

Datum Zeit League Saison
19. November 2022 19:30 Rheinlandliga Herren Saison 2022/23

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitEndergebnis
TV Welling1327
TuS 05 Daun1124

Officials

SchiedsrichterSekretärZeitnehmer
Dirk Schulze
Gerd Ring
Peter HürterFrank Marschall