1F HSG Hunsrück II – TuS 05 Daun

Die Hunsrück Reserve dreht nach einer verkorksten ersten Halbzeit das Spiel gegen Daun.

Eine durchwachsene erste Halbzeit lieferte die HSG gegen die Mannschaft aus Daun ab. Erneut mit einem Fehlstart über 1:6 kämpfte sich das Team von Trainer Timo Stoffel bis zur 17. Minute auf 6:8 heran, um dann die Gäste über 8:13 bis zur Pause zum 12:16 ziehen lassen mussten.

Die Anfangsminuten der zweiten Hälfte gehörten den Hunsrückerinnen, die mit drei Treffern in Folge zum 15:16 in der 32. Minute aufschlossen und jetzt nahmen die Gäste ihre Auszeit. Doch jetzt lief das Hunsrücker Spiel und so gelang die erste Führung beim 18:17 in der 36. Minute! Die Restspielzeit gehörte den Gastgeberinnen, die über 22:18 in der 44. Minute dem jetzt ungefährdeten Sieg entgegenzogen.

„Eine katastrophale erste Halbzeit meiner Mannschaft, in der jegliche Aggressivität in der Abwehr fehlte und im Angriff zu statisch agiert wurde. Völlig anders das Auftreten nach dem Wechsel. Torfrau Seline Faller hielt jetzt wichtige Bälle und wir kamen in unser Gegenstoßspiel. Dazu hatten wir mit Hannah Tatsch eine gefährliche Distanzwerferin aus der ersten Mannschaft dabei“, freute sich HSG Coach Timo Stoffel.

„Konzentriert sind wir in das Spiel gestartet, haben unsere Spielzüge durchgebracht und die erste Hälfte souverän gestaltet. Nach dem Wechsel häuften sich die Fehler bei uns und die Abwehr ließ richtig nach. Wir dürfen uns bei Naomi Aideyan bedanken, die trotz beruflicher Verpflichtung eine lange Anfahrt auf sich genommen hat, um uns zu helfen“, lobte Dauns Trainer Ralf Nebeler.

Quelle: Mosel-handball.de

Details

Datum Zeit League Saison
6. November 2022 15:00 Rheinlandliga Frauen Saison 2022/23

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitEndergebnis
HSG Hunsrück II1231
TuS 05 Daun1625

Officials

SchiedsrichterSekretärZeitnehmer
Erik Kruber
Richard Rosteck
Tina SchirockichAlena Schäfer