1M TuS 05 Daun – TV Bad Ems

In den Anfangsminuten taten sich die Gastgeber gegen das Team aus der Kurstadt schwer, dem von Beginn anzumerken war, dass sie schon lange zusammenspielen. Zwar führten die Gastgeber von Beginn an, doch die Gäste aus Bad Ems ließen sich einfach nicht abschütteln. So entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung, in der die Gastgeber scheinbar über 10:6 in der 22. Minute ihr Spiel gefunden hatten, die ihre Führung jetzt bis zur Pause zum 13:10 verteidigten.Die Gäste hielten das Spiel bis 17:14 in der 39. Minute offen, dann zog Daun mit einem Zwischenspurt auf 22:16 in der 47. Minute davon und hatte das Spiel vorzeitig entschieden. Am Ende stand der klare 31:21 Sieg der Dauner auf der Anzeigetafel.

„Die Gäste haben schon eine starke erste Sechs, deren Qualität über die gesamte Spielzeit erkennbar war. Geprägt war die Begegnung von zwei starken Abwehrreihen und guten Torhütern, auf unserer Seite Maurice Rode. Letztlich hatten wir einfach die bessere Bank und mit zunehmender Spieldauer wurde die Gäste auch müder. Bei uns zeigt sich einfach die Erfahrung aus der RPS Oberliga, wir machten wenig Fehler und spielten souverän und clever. Den Druck auf die Nahtstellen hielten wir immer hoch und fanden dann auch den freien Mitspieler. Es war ein schöner Handballabend vor 250 Zuschauern mit einem gut leitenden Schiedsrichtergespann Michael Hemmes und Sigi Niesen“, lobte Dauns sportlicher Leiter Markus Willems.

Quelle: mosel-handball.de

Details

Datum Zeit League Saison
17. September 2022 19:30 Rheinlandliga Herren Saison 2022/23

Austragungsort

Wehrbüschhalle

Ergebnisse

MannschaftHalbzeitEndergebnis
TuS 05 Daun1331
TV Bad Ems1121

Officials

SchiedsrichterSekretärZeitnehmer
Michael Hemmes
Siegfried Niesen
Alex LüdersChristian Werbinsky